Ihr Vorteil durch Zertifizierung

  • Der Umgang mit wassergefährdenden
    Stoffen* ist nur durch Fachbetriebe
    nach WHG erlaubt

* die in § 62 WHG und in der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAUwS) genannten Anforderungen an den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Ihr Weg zum Zertifikat

Wir überprüfen, ob sie die Anforderungen nach § 62 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) erfüllen.

Als Fachbetrieb nach WHG (Wasserfachbetrieb) können sich Unternehmen oder organisatorisch selbständige Teile von Betrieben zertifizieren lassen, die wassergefährdende Stoffe bzw. deren Anlagen

LAU-ANLAGEN

HBV-ANLAGEN

  • verwerten
  • beseitigen
  • handeln oder
  • vermitteln
  • verwerten
  • beseitigen
  • handeln oder
  • vermitteln
verwerten










einbauen, aufstellen, instandhalten, instandsetzen und reinigen.